Home     SPOREG Aktuell     Über uns     Leistungen     Media     Kontakt

Top-News.

30.01.2015 / Fraport Skyliners

Die Basketballer der Fraport Skyliners müssen im nächsten Auswärtsspiel gegen Göttingen auf die beiden Leistungsträger Danilo Barthel und Justin Cobbs verzichten. Sowohl Barthel (Fuß), als auch Cobbs (Muskelverletzung), haben sich im Spiel gegen Bamberg verletzt und befinden sich in Behandlung im Rehazentrum.


23.01.2015 / FSV Frankfurt


Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt ist ohne Denis Epstein ins Trainingslager nach Spanien aufgebrochen. Der Mittelfeldspieler befindet sich nach seiner Adduktorenoperation in Behandlung bei SPOREG.


23.01.2015 / Kickers Offenbach

Gabriel Gallus von Kickers Offenbach hat nach erfolgreicher Operation sein Aufbautraining bei SPOREG begonnen. Der Mittelfeldspieler laboriert seit einiger Zeit an einer Adduktorenverletzung.


07.01.2015 / FSV-Profis treten zum Laktattest an

Für die Profis den FSV Frankfurt stand am Mittwoch, den 07.01.2015 der obligatorische Laktattest auf dem Programm. Pünktlich um 9 Uhr startete die erste, der vier Laufgruppen auf der 200m langen Tartanbahn der Leichtathletikhalle in Kalbach. Fünfmal sechs Runden mit fortschreitender Temposteigerung und kurzer Regenerationszeit mussten die Spieler des FSV absolvieren.

Quelle: fsv-frankfurt.de


23.12.2014 / Fraport Skyliners

Konstantin Klein von den Fraport Skyliners hat nach erfolgreicher Leisten-Op seine Reha bei SPOREG begonnen.
 


09.12.2014 / Aykut Özer

Der ehemalige Eintrachtprofi Aykut Özer hat nach erfolgreicher Knieoperation seine Reha bei SPOREG begonnen. Der Törhüter, der aktuell bei Kardemir Karabüksport in der ersten türkischen Liga spielt, hat sich im Training eine Meniskusverletzung zugezogen und bleibt voraussichtlich 4 Wochen zur Behandlung in Deutschland.


25.11.2014 / Fraport Skyliners

Das Verletzungspech bleibt den Basketballern der Fraport Skyliners treu. Beim wichtigen Heimsieg gegen Tübingen konnten Richard Williams (Knie) und Sean Armand (Hand) dem Team nicht helfen. Beide Spieler befinden sich in Behandlung bei SPOREG.


22.11.2014 / Frankfurts Djakpa ist wieder happy - ein bisschen

Es ist die erste große Verletzung in der Karriere des Eintracht-Profis. Vor knapp zwei Monaten wurde Constant Djakpa nach einem Kreuzbandriss am linken Knie operiert. Der kicker besuchte ihn im Reha-Zentrum Sporeg.

Quelle: Kicker.de


22.11.2014 / Die ersten Schritte zurück ins Leben

Schritt für Schritt kämpft sich Dietmar Roth (51) zurück ins Leben. Er startete mit 135 Metern. Mit Pause. Zwei Monate später, im Oktober, schafft Eintrachts Ex-Profi jetzt 1125 Meter auf dem Laufband im Reha-Zentrum „Sporeg“.

Quelle: Bild.de


19.11.2014 / Kickers Offenbach

Die Offenbacher Kickers müssen weiterhin auf Giuliano Modica verzichten. Der Innenverteidiger des OFC zog sich im Spiel gegen die TSG Hoffenheim II eine Außenbandverletzung im Sprunggelenk zu und wird täglich im Rehazentrum behandelt.


19.11.2014 / SpVgg Unterhaching

Sascha Herröder von der SpVgg Unterhaching befindet sich seit letzter Woche in Behandlung bei SPOREG. Der Innenverteidiger zog sich im Training eine Fußverletzung zu und fällt mehrere Wochen aus.


10.11.2014 / HSG Wetzlar


Handball-Bundesligist HSG Wetzlar muss mehrere Wochen auf den Norweger Kent Robin Tönnesen verzichten. Der Rückraumspieler zog sich im Spiel gegen SC Magdeburg einen Muskelbündelriss im Oberschenkel zu und befindet sich seit letzter Woche in Behandlung bei SPOREG.


10.11.2014 / Fraport Skyliners

Die Fraport Skyliners haben weiter mit Verletzungssorgen zu kämpfen. Neben Kevin Bright (Fuß-OP) und Konstantin Klein fallen nun auch noch Mike Morrison (Knie) und Mikko Koivisto (Rücken) aus. Alle Spieler befinden sich in Behandlung im Rehazentrum. 


15.10.2014 / FSV Frankfurt

Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt hat während der Länderspielpause weitere verletzte Spieler zu beklagen. Neben Aoudia, Yelen und Roshi fallen nun auch Fabian Burdenski (Sprunggelenksverletzung) und Marcel Kaffenberger (Muskelverletzung) für das nächste Bundesligaspiel aus. Alle Spieler werden täglich im Rehazentrum behandelt um schnellstmöglich wieder fit zu werden. 


02.10.2014 / FSV Frankfurt

Das Verletzungspech bei Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt hält weiter an. Odise Roshie zog sich im letzten Spiel gegen St. Pauli einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu und wird den Bornheimern im nächsten Spiel gegen den SV Sandhausen fehlen. 





Home     Aktuell     Über uns     Leistungen     Media     Kontakt

SPOREG © 2021 | Impressum | Datenschutz